Blog

In diesem Blog veröffentlichen wir monatlich unseren Kommentar zur Geld, Finanz- und Wirtschaftswelt und in wieweit die Ereignisse Einfluss auf unsere Performance haben.
Zu Beginn des Jahres 2024 blieben geopolitische Spannungen ein prägendes Thema. Die anhaltenden militärischen Auseinandersetzungen in der Ukraine und in Gaza stehen dabei weiterhin im Mittelpunkt.
Nachdem wir das Jahr 2022, das von Wirtschaftshistorikern als „annus horribilis“ bezeichnet wurde, relativ unbeschadet überstanden haben, trifft diese Titulierung leider auch auf das Jahr 2023 für uns zu.
Das vergangene Jahr 2022 wird von Wirtschaftshistorikern schon jetzt als „Annus horribilis“ gekennzeichnet. Gründe für das desaströse Abschneiden von Aktien und Bonds gibt es viele: Ukrainekrieg, Pandemie, Inflation, Energiekrise.

Monatliche Performance
hier anfordern!